Wegbeschreibung

Die Stadt Oppenheim. liegt in Rheinhessen am Rhein, etwa 20 km südlich von Mainz und 25 km nördlich von Worms an der B9.

von Norden (aus Richtung Nierstein):
An der ersten Möglichkeit links in die Fährstraße einbiegen (am Getränkemarkt Wigem), die zweite rechts in die Dammstraße (die erste rechts ist die Emondsstraße, zwar kommt man hier auch zur Halle, aber in dieser Straße sind so gut wie keine Parkplätze). Dann ist es das Gebäude nach ca. 50 Meter hinter dem Parkplatz auf der rechten Seite.

von Süden (aus Richtung Guntersblum):
Nach der Unterführung die zweite Möglichkeit, direkt hinter der Imbißbude Horn und dem Getränkemarkt Wigem, in die Fährstraße einbiegen, dann weiter wie oben beschrieben.

von Westen (aus Richtung Dexheim):
Durch das Gautor fahren und solange gerade aus, bis es nicht mehr geht, rechts abbiegen, der Straße folgen, rechts und dann links in die Hasenbrunnengasse abbiegen. An der Ampel links auf die B9 fahren, dann weiter wie unter von Süden beschrieben.

mit dem Zug:
Den Bahnhof nach links in die Bahnhofsstraße verlassen, am Postplatz links halten und den Schienen bis zur Unterführung folgen. Nach der Unterführung scharf links gehen, auf der Höhe der Bundesstraße nach rechts abbiegen. Man gelangt in die Rheinstraße, die zweite Querstraße links ist die Dammstraße, dort befindet sich nach wenigen Metern links ein Parkplatz mit dem Eingang zu Emondshalle

in der Emondshalle:
Die Treppen hoch bis ins oberste Stockwerk, wir spielen direkt unter dem Dach. Der Besuch bei uns ist also immer mit einem Aufstieg verbunden.

Bilder der Emondshalle - klicken Sie die Graphiken an, um größere Bilder zu erhalten!

Straßenkarte:

Klicken Sie die Karte an, um eine größere Darstellung zu erhalten!

Die Karte wurde von Barnim Pötzsch gezeichnet und von Judith und Reinhold Weiß verbessert und digital aufbereitet.

Spielabend ist nach wie vor der Donnerstag, ab 18 Uhr (Jugendliche), bzw 20 Uhr für alle.


letzte Aktualisierung: Oktober 2016